power of loneliness.

Und warum entscheidest du dich nicht einfach, nicht mehr zu leiden?

… es ist auch gar nicht schlimm. Ich bringe dich an diesen Ort. Hier darfst du Kind sein.
Hier darfst du noch freier weinen, kraftlos sein, hingebungsvoll und unaufhaltsam.
War es nicht auch das „nicht geduldete“ was dich in deiner ganzen Größe aufgehalten hat?
Hier kannst du rebellieren. Ich werde versprechen, dich zu sehen, dir meine Aufmerksamkeit geben.

So lange hat es mich gequält, dich so unglücklich zu sehen.
Deine Aufgabe ist die Liebe zu erkennen, zu strahlen, zu teilen und zu empfangen.
Du kannst dich entspannt zurücklehnen. Menschen begegnen und strahlen.
Ich mach das alles alleine. Die Verantwortung trägst du ab jetzt nicht mehr. Lass mir meine Erwachsenenrolle. Beschützen sollst du mich nicht. Du bist das Kind.“

Wenn wir verstehen was hinter unserem Verhalten steckt begegnen wir oft der Einsamkeit. Erfahrungen in unserer Kindheit können kleine oder auch große Traumen verursacht haben, die mit Vernachlässigung, zu wenig Zuwendung oder Verbindungsabbrüchen zu tun gehabt haben können – Dinge die uns häufig gar nicht als traumatisch im Bewusstsein sind.

Eine einfache Technik, um dein inneres Kind zu heilen: Hör zu, was es dir zu sagen hat.

Wenn du dich jemals ausgeschlossen oder verlassen gefühlt hast, wenn ein Freund anruft, um dir das Abendessen abzusagen, weißt du, dass es dein inneres Kind ist, das sich ausgeschlossen oder verlassen fühlt.

Wenn du dich jemals einsam fühlst, in einem Raum voller Menschen, weißt du, dass sich dein inneres Kind einsam fühlt.

Wenn du Angst hast und Menschen meidest, die dir näherkommen und sie dich lieben wollen, weißt du, dass dein inneres Kind Angst hat.

Wir waren alle einmal Kinder. Viele von uns hatten eine wundervolle Kindheit. Viele von uns nicht so sehr. Und obwohl wir uns womöglich nicht an viel von unserer Kindheit erinnern, haben wir sie sicherlich gelebt.

Die Arbeit mit dem inneren Kind mag für viele Menschen ziemlich merkwürdig klingen. Aber die Wahrheit ist, dass es für jeden, der auf diesem Planeten lebt, hilfreich sein kann.

Viele brauchen es dringend.

Dein inneres Kind ist der Teil deiner Persönlichkeit, der immer noch wie ein Kind reagiert und sich wie ein Kind anfühlt. Alle Traumata, Unsicherheiten, Zweifel, Misstrauensgefühle, Wut, Angst und anderes stammen aus unserer Kindheit.

Du bist das Ergebnis unzähliger Erinnerungen und Erfahrungen, die du seit deiner Geburt in dir trägst.

Wenn wir lernen das Gefühl von Einsamkeit zuzulassen und wir unser inneres Kind in dem Moment erkennen und annehmen, mit all den Gefühlen, was es eben gerade fühlt, bringt uns das automatisch zu unserer Selbstliebe und wir fühlen uns wieder verbunden.

Ich unterstütze dich gerne dabei 🤍

Impressum & Datenschutzerklärung
© 2022 Isabel Baloun. Alle Rechte vorbehalten.

.