Traumaintegration

'Trauma is hell on earth. Trauma resolved is a gift from the gods.' (Peter Levine)

Ein kleines oder ein großes Trauma verwehrt uns:
Die Fähigkeit, den Raum zu schaffen, um das eigene Potential zu leben. Wiederkehrende Muster auf körperlicher und mentaler Ebene zu bearbeiten. Den eigenen Ängsten zu begegnen. Einen gesunden Umgang mit Schmerz. Unsicherheiten zu lösen sowie Anspannungen zu erkennen. Glaubenssätze zu verabschieden.

Trauma können geheilt und integriert werden, wenn die „inneren Kind-Anteile“ gerettet werden. Dabei handelt es sich um eine Integration verdrängter Gefühle und verdrängter Persönlichkeitsanteile. Traumaintegration wird mit möglichst geringer Dosierung gemacht, um die Psyche nicht zu überfordern. Meine Arbeit dient als eine perfekte Ergänzung zu einer möglichen Psychotherapie. 

Impressum & Datenschutzerklärung
© 2022 Isabel Baloun. Alle Rechte vorbehalten.

.